Teilnahmebedingungen für das Facebook- und Instagram-Gewinnspiel „Stade BeachDays goes MAMF-Festival“

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Bedingungen.

1. Veranstalter
Veranstalter des Gewinnspiels „Stade BeachDays goes MAMF-Festival“ („Gewinnspiel“) ist der VfL Stade e.V., Volleyballabteilung, Ottenbecker Damm 50, 21684 Stade, moin@stade-beachdays.de, www.stade-beachdays.de
Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von der Facebook Inc. („Facebook“) gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Veranstalter stellt Facebook von jeglichen Ansprüchen der Teilnehmer frei.

2. Teilnahmeberechtigung
Zur Teilnahme am Gewinnspiel des Veranstalters auf Facebook und Instagram sind alle volljährigen Personen berechtigt. Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt. Pro Person und Facebook- oder Instagram-Account ist nur eine Teilnahme möglich. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter (ehrenamtlich und hauptberuflich) des Veranstalters sowie deren Angehörige.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen. Teilnehmer, die rechtswidrige, insbesondere beleidigende, rassistische oder sonst anstoßende Inhalte enthaltene Kommentare veröffentlichen, sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

3. Teilnahme
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist innerhalb des im Beitrag genannten Zeitraums auf der benannten Facebook- und Instagram-Seite des Veranstalters möglich. Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer einen  Kommentar gemäß Gewinnspielbeitrag unter den entsprechenden Beitrag der Facebookseite @stadebeachdays oder der Instagramseite @stadebeachdays schreiben.

4. Gewinn
Verlost werden 5 mal 2 Tickest für das MAMF-Festival am 27.08.2022. (www.mamf-stade.de)

5. Ermittlung des Gewinners; Gewinnbenachrichtigung
Unter allen Teilnehmern wird der Gewinner innerhalb einer Woche nach Ende des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip vom Veranstalter ermittelt und per Facebook- oder Instagram-Kommentar-Funktion oder per privater Nachricht aufgefordert, seine persönlichen Daten (Name und Adresse) für die Versendung des Preises mitzuteilen bzw. um die Übergabe des Preises abzustimmen.
Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 7 Tagen nicht oder erfolgt die Übersendung der Kontaktdaten nicht innerhalb der vom Veranstalteri gesetzten Frist, verfällt der Gewinnanspruch und der Gewinn kann auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist der Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen; ein Anspruch auf den Gewinn besteht in diesem Fall nicht.

6. Gewinnübermittlung
Der Versand des Gewinns erfolgt nach der Gewinnbenachrichtigung durch Absprache mit dem Gewinner auf dem postalischen Weg oder per Übergabe im Rahmen der Stade BeachDays 2022.

7. Datenschutz
Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist der Veranstalter. Personenbezogene Daten (Name, Postanschrift) werden ausschließlich zur Ausschüttung des Gewinns gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dies ist zur Durchführung der Gewinnausschüttung erforderlich (wie z.B. an einen Zustelldienst, der den Gewinn an den Gewinner versendet). Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die personenbezogenen Daten des Gewinners gelöscht.

8. Barauszahlung, Übertragbarkeit, Rechtsweg
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn ist übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Scroll to Top